Wenn alles Neue alt aussieht.

Das Jahr 2017 hatte für mich seinen ersten Höhepunkt am siebten Tage. Direkt biblisch, oder? Was passiert ist: Ich hatte überraschend die Gelegenheit, die Zukunft des Autofahrens selber zu fahren – das erste richtige Brennstoffzellenauto, den Toyota Mirai ! Ganz normal im Strassenverkehr im Raum München. Bei keineswegs optimalen Straßenbedingungen, halt im richtigen Leben. Dafür„Wenn alles Neue alt aussieht.“ weiterlesen

Werbung

Die Welt ändert sich. Und selber?

Sachen gibts, die konnte man sich vor kurzer Zeit noch gar nicht vorstellen. Ein Komiker wird von einem Staatsoberhaupt verklagt. Über 300000 Leute leisten eine Anzahlung von 1000$ für ein Auto von Tesla, von dem sie nicht genau gesagt bekommen, was es mal kosten wird, was es kann und wann sie es bekommen. Autohersteller nutzen die„Die Welt ändert sich. Und selber?“ weiterlesen

Downsizing. Gut oder gut – und für wen?

Der Begriff wird seit ein paar Jahren in der Autopresse immer öfter verwendet. Downsizing – was bedeutet das? Es soll aussagen, dass ein neuer Motor die gleiche oder sogar etwas höhere Leistung bei geringerem Hubraum entwickelt. Oft reduziert sich auch die Anzahl der Zylinder im Motor – es sind sogar deutsche „Premiumautomobile“ mit 3-Zylinder-Motor zu„Downsizing. Gut oder gut – und für wen?“ weiterlesen

Alternative Antriebe auf IAA

Ein paar Tage nach dem IAA – Besuch habe ich mir Zeit gelassen. Irgendwie war jetzt nichts, was mich so richtig begeistert. Wie beim iPhone. Nicht wirklich was Neues oder wenigstens eine ganz neue, mutige Form. Sind die Ideen ausgegangen? Nein, es gab schon ein paar Ansätze. Der Lexus LF-NX mit wirklich coolem, aber noch„Alternative Antriebe auf IAA“ weiterlesen

Wiewaswo – Autofahren macht Spaß?

Es Es gibt tatsächlich viele Leute, die sich nur in die Blechkiste setzen, um von A nach B zu kommen. Das find ich schade. So viele verschiedene Autos es gibt, so viele verschiedene Seiten der automobilen Fortbewegung können Freude machen! Und immer gibt es Neues zu entdecken. Und sportliche Herausforderungen. Wobei „sportlich“ gar nichts mit„Wiewaswo – Autofahren macht Spaß?“ weiterlesen