Fällt den Werbeleuten nichts besseres ein?

Heute hab ich, nicht zum ersten Mal, eine Autowerbung gesehen, in der die SMS – Vorlesefunktion als einziges Merkmal des ganzen Autos dargestellt wird.

Ist es wirklich schon so weit?

Sind Smartphones, Tablets und andere Kommunikationsgeräte schon so viel gefragter als Autos, dass den Herren Konstrukteuren und Marktforschern nix besseres einfällt, als solche Funktionen eines Mobiltelefone einfach nachzuahmen?

Ist das wirklich alles – oder zumindest eines der Wichtigsten Merkmale eines modernen Autos?

Warum macht sich denn niemand Gedanken darüber, wie man das Fahrerlebnis in den Vordergrund stellen kann, wie man die Faszination, die Emotionen darstellen könnte?

Ach so, die gibts bei modernen Autos gar nicht? Da würde man sich aber täuschen – mehr sag ich dazu nicht.

Bild

Advertisements

Autor: Michael Ströher

Auto- und Motorradldamisch seit kurz nach der Geburt. Toyota - Profi und Fan von allem, was auf Rädern Spaß macht. Hybrid - Junkie - mit eigener Meinung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s